Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN folgen

Dauerbrummen im Wohnumfeld

News   •   Mai 08, 2018 11:44 CEST

Ausbreitung tieffrequenter Geräusche im Wohnumfeld, Quelle: Umweltbundesamt

Tieffrequente Geräusche im Wohnumfeld durch Luftwärmepumpen & Co.: Die Beeinträchtigungen durch tieffrequente Geräusche im Wohnumfeld, wie sie etwa von Luftwärmepumpen ausgehen, hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Zu den genauen Ursachen für das erhöhte Belästigungsempfinden liegen noch wenig Erkenntnisse vor. Ein Forschungsprojekt des Umweltbundesamtes soll hierzu nun Licht ins Dunkel bringen.

Sie wollen diesen Artikel komplett lesen?

Gerne bieten wir Ihnen die Volltextversion in der kostenlosen Leseprobe unserer Zeitschrift WOHNUNG+GESUNDHEIT an.

Erfahren Sie mehr über unsere Zeitschrift WOHNUNG+GESUNDHEIT.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy